Anzeige

Hildebrandts Rentner Rap

Die Sommerpause hat dem Team von Neues aus der Anstalt gut getan. Aber was mich am meisten gefallen hat, war der Rentner-Rap von Dieter Hildebrandt. Der zauberte einen zusammenfaltbaren Gehstock aus der Tasche und mimte den rüstigen Musikopa. Sein Songtext hat es in sich. Denn er transportiert eine sehr selbstbewusste Botschaft: Nicht jeder Jugendliche steht automatisch unter Minderheitenschutz. Manche sehen “echt Scheiße aus” reimte der Kabarettist.
Damit schlug er im wahrsten Wortsinn zurück. Denn er machte sich über die nachgewachsene Generation lustig und zeigte, dass er bei seinen Auftritten noch so manches junges Talent locker in die Tasche steckt. Die Gunst des Publikums hat er sich damit auf jeden Fall erobert.
Für alle, die den Auftritt verpasst haben, hier den Song noch mal zum Nachhören.

2 Responses

  1. Absolut genial!
    Dieter Hildebrandt!
    GOTT wird seine Freude mit ihm haben!
    Wir werden ihn vermissen;
    aber in Erinnerung und im Herzen tragen!
    Denn mit solchen Spitzen,
    brachte er viele ins Schwitzen!
    “DANKE!” sagen wir diesem Burschen; mit Tränen in den Augen!
    Der Himmel wird ihm sicher ganz gut taugen!
    Lieber Dieter, wir lieben Dich – ich sag einfach:
    “Man sieht sich (wieder)!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Beiträge

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content