Der Film “Anfang 80” ist sicher sehenswert. Das zeigt schon der Trailer. Demnächst kommt der Film in die Kinos. Es fällt mir auf, dass immer mehr Menschen in einem Alter Achtung erfahren, dessen Erreichen früher schon allein als Leistung galt. Mein vater war stolz darauf, als er 80 wurde, schließlich war er, Jahrgang 1920, der erste in seiner Familie, der das erreichte.
Inzwischen werden 80 Jährige sogar zu Helden in Filmen. Dieser österreichische Streifen zeigt es. Da stemmt sich jemand gegen die Koventionen und verliebt sich nochn einmal in diesem Alter. Und zwar, das ist besonders bemerkenswert, in eine ebenfalls bereits betagte Frau. Ich finde den Trailer schon sehr berührend, zumal ich in den 1980er Jahren immer gerne Filme aus östrreichischer Produktion gesehen habe. Dabei meine ich nicht die nach dem Ende des 2. Weltkriegs im Tiroler Thierssee produzierten Schmachtfetzen über die Liebe in den Bergen. Sondern die pfiffigen Folgen von Kottan ermittelt und andere schräge Werke, die einer Wiederentdeckung harren.
Ich freue mich jetzt erst einmal auf “Anfang 80”. Beim Kinostart in Österreich am 29. Dezember 2011 hat er gute Kritiken bekommen. Wer weiß, wann er wo in Deutschland läuft, bitte über die Kommentarmöglichkeit melden. Danke!”Anfang 80″