Beim Stöbern im Netz bin ich auf eine Meldung gestoßen, die mich eine Weile beschäftigt hat. Ein Filmmagazin meldete, dass es Pläne gibt, Robert de Niro und Sylvester Stallone wieder einmal auf die Leinwand zu bringen. Die beiden Stars sollen in einem Boxfilm ein letztes Mal in den Ring steigen.
Ein bisschen Häme versprühte der Verfasser der Meldung auch, als er anmerkte, dass sich die beiden den Gebißschutz sparen könnten.
Na ja, so richtig lustig ist das wohl nicht und ich frage mich, wer nach der ganzen Rocky-Staffel nun noch Bedarf an so einem Movie hat.
Mir gefällt dieses Video zu Robert de Niro viel besser.

Auch wenn es schon etwas angegraut ist, macht das Anschauen dennoch Spaß. Vielleicht sollten die beiden Schauspieler lieber in das Komödienfach wechseln. Seit Walter Matthau und Jack Lemmon nicht mehr unter uns weilen, ist das nämlich verwaist. Ich warte auf humorvolle alte Männer Filme.
Kennt jemand einen gelungenen, von “Das Beste kommt zum Schluss” und “Was das Herz begehrt” mal abgesehen?