Foto: epd

Der Soziaverband VdK weist auf sein eigenes Internet-TV-Portal hin. Es können dort mehr als 100 Filmbeiträge zu den Themen des Verbandes wie Rente, Armut in Deutschland, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung oder Sozialrecht abgerufen werden. Es werden wöchentlich Beiträge zu aktuellen sozialpolitischen und sozialrechtlichen Entwicklungen eingestellt.
www.vdktv.de
Beispiele für Filme, die man auf dem Internet-TV-Portal ansehen kann:

Die AktivSenioren

Die Hände in den Schoß legen, weil sie jetzt im Ruhestand sind – das widerstrebt vielen älteren Menschen. Sie fühlen sich noch fit, sie sind kompetent und möchten ihr Wissen und ihre beruflichen Erfahrungen gerne weitergeben. Allerdings nicht ungefragt und an Menschen, die ihre Beratung auch benötigen und gerne in Anspruch nehmen. Also haben sie sich zusammengeschlossen. Da gibt es den Senior Experten Service, der vor allem im Ausland tätig ist, die Initiative Alt hilft jung – und die AktivSenioren, die seit fast 30 Jahren Firmen und Selbstständige beraten.

Ulrike Maschers Ausblick auf 2012: Altersarmut

Der Sozialverband VdK Deutschland steht wieder einmal am Ende eines erfolgreichen Jahres. Die Mitgliederzahl steigt weiter an, immer mehr Menschen in Deutschland suchen Rat und Hilfe beim größten Sozialverband in Deutschland. Mit der Kampagne ‘Pflege geht jeden an’ hat der VdK außerdem einmal mehr ein brandheißes Thema in die öffentliche Debatte gebracht. Und auch im Jahr 2012 wird sich der Verband zu Wort melden – unter anderem als Sprecher des Deutschen Behindertenrates.
Gelenkschmerzen Teil 1
Nach vier Wochen das erste Mal wieder gejoggt – und die Kniegelenke schmerzen anschließend. Das braucht niemanden zu beunruhigen. Der Körper gibt eine Rückmeldung nach der ungewohnten Belastung. Wenn die Schmerzen aber nach fünf Tagen immer noch da sind, ist ein Besuch beim Arzt kein Fehler. 400 verschiedene Ursachen für Gelenkschmerzen kennen die Mediziner, selbst die Diagnose Rheuma ist ungenau, weil sich dahinter rund 100 verschiedene Krankheitsbilder verbergen. Informationen rund um das Thema Gelenkerkrankungen.