Meine 6-jährige Enkeltochter kann schon mal recht nervig sein und wenn sie noch mit ihrer 4-jährigen Schwester bei uns ist, geht es ziemlich drunter und drüber. Als sich die beiden gerade mal wieder heftig um ein Spielzeug stritten und beinahe richtig handgreiflich geworden sind, mußte ich Einhalt gebieten. Dabei muß ich wohl auch ziemlich laut geworden sein.
Neulich war meine ältere Enkeltochter wieder bei mir und hat mir in leuchtenden Farben von einem Kindergeburtstag erzählt, bei dem es allen Kindern viel Spaß gemacht hat und sie wild rumgetobt haben. Da die Großeltern einen schönen Garten haben muß es wirklich eine tolle Kinderparty gewesen sein.
So ganz nebenbei bemerkte meine Enkeltochter etwas spitz: “Die andere Oma hat gar nicht geschrieen”. Ich dachte, sie hätte meine Lautstärke von neulich vergessen. Hat sie nicht – und mir war mein “Ausrutscher” ein bißchen peinlich?