In der Nürnberger Zeitung vom 26.8.2010 ist auf eine repräsentative Großeltern-Umfrage der GfK Marktforschung hingewiesen worden, die ich hier weiter geben möchte. Das Ergebnis unter 507 Befragten: Viele Großeltern würden ihre Enkel gerne häufiger sehen, denn jede siebte Großmutter/jeder siebte Großvater (13,2 %) sieht ihre/seine Enkelkinder nur zu Weihnachten, zu Geburtstagen oder zu Ostern. 6 von 10 Großeltern (59,6 %) wünschen sich, ihre Enkelkinder häufiger zu sehen. Die Umfrage wurde vom “Senioren Ratgeber” in Auftrag gegeben und ist leider (bis auf diese Zahlen) nicht ausführlicher im Internet zu finden (als Artikel unter www.seniorenratgeber.de).