Anzeige
Schmerzen

Schmerzen: Therapie einfordern, nicht Pillen!

Ältere Menschen mit starken Schmerzen sollten bei ihrem Arzt eine Schmerztherapie einfordern, die das Leid nicht nur medikamentös bekämpft – statt sich dauerhaft ausschließlich auf Schmerzmittel zu verlassen. Das fordert der Präsident der Deutschen Schmerzliga und Leiter des Regionalen Schmerzzentrums in Nürnberg, Dr. Michael Überall. Weiterlesen

Weiterlesen »

Mit dem Bleistift-Trick gegen Kopfschmerzen

Experten schätzen, dass rund 47 Millionen Menschen in Deutschland zeitweilig unter Kopfschmerzen leiden. Am häufigsten treten Spannungskopfschmerzen auf, von denen Medizinern 250 unterschiedliche Arten bekannt sind. Für viele Betroffene gibt es dann nur eine Möglichkeit: der Griff zu schnell wirkenden Schmerztabletten. Was viele nicht wissen: Oft helfen schon natürliche Alternativen wie der Bleistift-Trick, um erste Beschwerden zu lindern.

Weiterlesen »

Große Defizite in deutscher Palliativmedizin

In Deutschland bestehen im internationalen Vergleich immer noch erhebliche Defizite in der Palliativversorgung. Experten empfehlen deshalb Maßnahmen, um eine qualitativ hochwertige, flächendeckende und evidenzbasierte Palliativversorgung zu erreichen. Um die Hilfe für Betroffene auf medizinischer, sozialer, psychischer und spiritueller Ebene gleichermaßen zu stärken, muss die interdisziplinäre Forschung zur Palliativversorgung nachhaltig entwickelt werden. Bei der Gestaltung der Forschungsagenda sollten Patienten und ihre Angehörigen eingebunden werden.

Weiterlesen »

Dem Schmerz ein Schritt voraus

Der Herbst naht und ein kleiner Spaziergang tut allen gut. Besonders denen, die an Arthrose erkrankt sind. Statt zu Hause zu bleiben und zu faulenzen sollten Betroffene zu festem Schuhwerk und zu Nordic-Walking-Stöcken greifen. Denn: Regelmäßige Bewegung lindert nicht nur die Krankheitszeichen von Gelenkverschleiß, sondern verlangsamt auch deren Fortschreiten. Welche Sportarten ebenfalls empfehlenswert sind, verraten Experten in einer Checkliste.

Weiterlesen »

Experten-Rat zu chronischen Schmerzen

Sie kennen kaum eine Verschnaufpause, die Schmerzen sind so gut wie immer da. Allein in Deutschland leben rund 15 Millionen chronisch Schmerzkranke. Dies entspricht etwa 17 Prozent der Gesamtbevölkerung. Ein Großteil der Schmerzpatienten leidet unter Schmerzen des Bewegungsapparates. Schonung ist der falsche Weg. Was man gegen den Dauerschmerz tun kann, erklären Experten am 12. September von 10 bis 16 Uhr bei einer Telefonaktion über eine kostenlose Hotline.

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content