Anzeige
Angehörige

Applaus für die jungen Superhands

Die Initiative Superhands ist bei den Österreichischen Johannitern ein fester Bestandteil des  Beratungsangebots. In der Alpenrepubkik pflegen 43.000 Kinder und Jugendliche täglich ein krankes Familienmitglied.

Weiterlesen »

Bereitschaft zu häuslicher Pflege ist gering

Beim Eintritt eines Pflegefalles würde nur knapp jeder Dritte seine Angehörigen selbst zu Hause pflegen. Einen Platz im Pflegeheim würden 17 Prozent wählen, während 43 Prozent zum Beispiel eine Pflegekraft, die ins Haus kommt, suchen würden. Das geht aus einer aktuellen Forsa-Befragung hervor.

Weiterlesen »

Hohe Pflegebelastung bei Angehörigen

Die Zahlen sind alarmierend: 60 Prozent der Befragten, die ihre Angehörigen selbstständig pflegen, geben an, dass die Pflege sie extrem viel Kraft koste, so die Studie der Techniker Krankenkasse (TK). Jeder dritte Befragte gibt sogar an, dass er aufgrund der Pflegebelastung unter gesundheitlichen Probleme leidet. Deshalb ruft der Bundesverband Rehabilitation (BDH) dazu auf, die Belastung der Betroffenen ernster zu nehmen und bessere Rahmenbedingungen zu schaffen.

Weiterlesen »

Kochgruppe hilft Menschen mit Demenz

Zum Weltalzheimer Tag am 21. September stellt die Diakonie Neuendettelsau ein vorbildlichen Projekt in Nürnberg vor. Die Kochgruppe unterstützt Menschen mit Demenz darin, ihr Leben trotz der Krankheit mitzugestalten. Dieses therapeutische Angebot im Kompetenzzentrum im Nürnberger Tillypark ist nur ein Baustein im Angebot für Alzheimer Kranke und ihre Angehörige. weiterlesen

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content