Die Deutschen haben im vergangenen Jahr wieder mehr Geld gespendet. Insgesamt seien rund fuenf Milliarden Euro für soziale, humanitaere und kulturelle Zwecke ausgegeben worden, teilte der Deutsche Spendenrat am Mittwoch (11.03.2015) in Berlin mit.  Grafik: epd

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr wieder mehr Geld gespendet. Insgesamt seien rund fuenf Milliarden Euro für soziale, humanitaere und kulturelle Zwecke ausgegeben worden, teilte der Deutsche Spendenrat am Mittwoch (11.03.2015) in Berlin mit. Grafik: epd

Informieren, vernetzen, ermutigen! Das ist das Motto der Stifter-Initiative Nürnberg. Stiftungen sind ein unverzichtbares Element unserer Gesellschaft geworden – viele gesellschaftliche Aufgaben wären ohne das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr umzusetzen. Stiftungen agieren dabei als Ideen- und Impulsgeber, Projekt- oder finanzielle Träger. Die Stifter-Initiative Nürnberg bietet Ermutigung und Information für potenzielle Stifter sowie Austausch und Anerkennung für bereits vorhandene Stiftungen. Gemeinsam haben sich die Partner der Stifter-Initiative (Stadt Nürnberg, Sparkasse Nürnberg, HypoVereinsbank Member of UniCredit, Brochier-Stiftung, Bürgerstiftung Nürnberg und Ökumenische Stiftungsinitiative) zum Ziel gesetzt, weitere Nürnberger Bürger zum Stiften anzustiften und bestehende Stiftungen und Stifter besser miteinander zu vernetzen.

Mit einer Veranstaltung in Nürnberg bietet sich für alle Interessierten eine gute Gelegenheit, sich über das neue Erbrecht zu informieren. Fragen zum Testament, Erbfolge, Erbschaftssteuer und Stiftungen beantworten Experten auch nach den Vorträgen. Die Referenten Susanne Pöllmann-Budnick, Notarin und Gerhard Weichselbaum, Steuerberater geben einen Überblick zur aktuellen Rechtslage. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 5. Mai 2015, ab 16.00 Uhr im CPH-Nürnberg (Caritas-Pirckheimer-Haus / hinter Kirche St. Klara), Königstraße 64, 90402 Nürnberg, Einlass ab 15.00 Uhr.
Anmeldungen bis 17.4. erbeten an die Stifter-Initiative Nürnberg,
Tel. 0911/231-23 52 oder info@stifterinitiative.nuernberg.de