vignette_kristofferTastenkombinationen können einem das Arbeiten am Computer erleichtern, zum Beispiel wenn man einen Text verfasst. Die wichtigsten Funktionen verbergen sich dabei hinter der Taste STRG, die man immer mit einer anderen Taste gemeinsam drücken muss. Bevor man den Befehl allerdings auf ein Wort oder eine Textpassage anwenden kann, muss diese zuvor markiert werden. Textpassagen markiert man am besten mit gedrückt gehaltener Maustaste, möchten Sie den kompletten Text markieren, so können Sie auch einfach STRG und A gleichzeitig drücken. A steht sozusagen für ALLES und markiert den ganzen Text.
Weitere nützliche Kombinationen sind:

  • STRG + C: Kopieren
  • STRG + X: Ausschneiden
  • STRG + V: Einfügen
  • STRG + Z: Rückgängig
  • STRG + B: Fett
  • STRG + U: Unterstreichen
  • STRG + I:  Kursiv

Hinter dem folgenden Link finden Sie weitere nützliche Tastenkombinationen für Windows. Der Link ist absichtlich nicht anklickbar! Markieren Sie den Text mit der Maus, so dass er blau hinterlegt ist, und drücken Sie danach STRG + C. Öffnen Sie nun in Ihrem Browser ein neues Fenster (das funktioniert übrigens oft mit STRG und T), klicken Sie in die Adresszeile und drücken Sie STRG und V. Nun wird der Link eingefügt, bestätigen Sie zuletzt mit der Enter-Taste.
http://support.microsoft.com/kb/126449/de
Ein Beitrag von www.Starthilfe50.de – der Internetseite für Computerhilfe in verständlicher Sprache.