vignette_kristofferStatistiken zur Internetnutzung werden immer wieder veröffentlicht und zeigen, wie das Internet zunehmend in den Alltag der Menschen eindringt. Nun hat das Statistische Bundesamt Daten einer europäischen Studie mitgeteilt, in der es um Menschen geht, die noch niemals in ihrem Leben das Internet genutzt haben. Demnach waren 15 Prozent der Einwohner Deutschlands zwischen 16 und 74 Jahren noch nie im Internet. In anderen Ländern wie Schweden, Dänemark, Luxemburg, Finnland oder in den Niederlanden liegt die Quote bereits unter 10 Prozent. Deutliche Unterschiede gibt es in den verschiedenen Altersgruppen, unter den 55- bis 74-Jährigen waren beispielsweise in Deutschland 37 Prozent noch niemals online.
Der Trend zeigt aber, dass es immer weniger Menschen sind, die noch niemals mit dem Internet in Berührung gekommen sind. Für alle Neulinge im Internet bietet Starthilfe50.de eine Plattform mit vielen nützlichen Tipps.
Autor: Kristoffer Braun von Starthilfe50.de