Anzeige
altenheim

Stress macht Pflegekräfte krank

In Pflegeheimen, im ambulanten Pflegedienst und in Kliniken leidet mehr als die Hälfte aller Pflegekräfte aufgrund von Stress häufig oder regelmäßig unter körperlichen Beschwerden, ein

Weiterlesen »

Wer verbessert das Leben im Heim?

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) zeichnet wieder Menschen und Initiativen aus, die in vorbildlicher Weise dafür sorgen, dass das Leben von Menschen im Alten- und Pflegeheim lebenswerter wird. Bewerbungsschluss ist Ende August.

Weiterlesen »

Hier kocht der 3D-Drucker

Ältere Menschen haben beim Kauen und Schlucken häufig Probleme. Deshalb greifen sie zu pürierten Speisen. Die Erlanger Ernährungswissenschaftlerin Dorothee Volkert möchte dem Einheitsbrei in Alten- und Pflegeheimen entgegenwirken und entwickelt Lebensmittel, die aus dem 3D-Drucker kommen.

Weiterlesen »

Darf das Altenheim etwas erben?

Wer keine nahen Angehörigen mehr hat oder sich aus persönlichen Gründen überlegt, sein Erbe nicht der eigenen Familie zu vermachen, muss einiges an rechtlichen Vorschriften beachten. Sonst könnte es böse Überraschungen geben. Unter Umständen können die testamentarischen Verfügungen sogar teilweise unwirksam werden. Wichtige gesetzliche Regelungen gibt es dabei zu beachten. Das Magazin sechs+sechzig hat bei Gerhard Meyer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, nachgefragt.

Weiterlesen »

Exportschlager Senioren

Es ist beschämend, wenn Menschen heute an den Pranger gestellt werden, weil sie zu arm sind, um ihre pflegebedürftigen Angehörigen gut zu versorgen. Statt die

Weiterlesen »

Ist das Altenheim noch zeitgemäß?

Die Menschen, die in eine stationäre Einrichtung umziehen, werden immer älter und pflegebedürftiger. Das stellt Alten-und Pflegeheime vor große Herausforderungen. Die von der Politik gewollte Strategie “ambulant vor stationär” zeigt hier Wirkung. Doch wie stellen sich die Heime der veränderten Situation?

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content