Das normative Kaninchen

Hello All, am 22. Januar 2023 wendet sich das Kalenderblatt für zwei Milliarden Menschen, in Ostasien und in hunderten asiatischen Diasporas in Übersee. Hoffentlich zum Besseren. Das Tigerjahr schleicht sich fauchend davon; das Jahr des sanften Kaninchens lugt hervor. Wer den Einfluss des gewaltsamen Tigers deuten wollte, der sah dessen Prankenabdrücke in Inflation, Klimawandel, Krieg, […]

Hier menschelt es: Mensch Melde!

Ihr Nachname ist Programm: Karin Charlotte Melde sieht sich als “Online-Oma”, ist täglich unterwegs in den Sozialen Medien, stets in Verbindung per Mail und Smartphone, überzeugte Netzwerkerin und Großmutter von Zwillings-Mädchen innerhalb einer Patchworkfamilie. Sie bloggt über alles, was menschelt, ob es sie stört oder freut, immer in der Hoffnung, dass sich die Welt bessern […]

Großväter in der Evolutionsklemme

Hello all, die meisten von uns wollen lange leben. Und tatsächlich erlaubt uns die Natur, den langlebigsten höheren Wirbelgeschöpfen anzugehören. Warum lohnte es sich in der Evolution unserer Spezies, Senioren bis ins Großelternstadium altern zu lassen? Unter Säugetieren ist zumeist mit der Aufzucht der eigenen Kinder der genetische Auftrag einer jeden Elterngeneration erledigt. Ein darüber […]

Sodbrennen: Sauer macht doch nicht lustig

Ein leckeres Steak, ein saftiger Burger mit viel Pommes und dazu eine Limonade: Deftiges Essen kann unschöne Folgen haben. Denn kurz danach meldet sich bei vielen ein Brennen hinter dem Brustbein und saures Aufstoßen, das sogenannte Sodbrennen. Wie es entsteht und was dagegen hilft, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung. Was sind […]

Wir wünschen allen frohe Ostern!

Mit den Enkeln Eier färben, einen Spaziergang machen und süße Sachen naschen: Das ist Ostern in der Vorstellung der meisten Menschen. Doch es gibt natürlich auch den religiösen Hintergrund, der vielen Christen ebenso wichtig ist. Deshalb füllen sich die Kirchen in der Osternacht. Es wird inne gehalten. Seien Sie mal wieder kreativ. Pinsel und Farbe […]

Was ist im Alter noch normal?

Was gilt im Alter als „normal“? Und wer verhält sich als alternder Mensch abweichend von den gesellschaftlichen Erwartungen? Um diese Frage geht es bei der Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, die in Kooperation mit der Goethe-Universität stattfindet. Die Menschen leben immer länger, und die Lebensphase Alter wird immer vielfältiger […]

Wir wünschen alles Gute für 2019!

Liebe Leserinnen und leser, Follower, User Freunde unseres Magazins 66! Wir wünschen Ihnen ein glückliches, gesundes, erfülltes und friedliches Neues Jahr. Wie gewohnt informieren wir Sie auf unserer Webseite und mit vier Printausgaben im Jahr über neue Entwicklungen, Schönes und Wichtiges rund ums Älterwerden. Wie der letzte Tag im Jahr zu seinem Namen gekommen ist, erzählen wir Ihnen hier gerne.weiterlesen

Wenn ich 
gewusst hätte …

Manchmal stellt einen das Leben vor schwierige Entscheidungen. Und glaube niemand, mit dem Alter würden die Dinge einfacher. Lebenserfahrung hilft eben nicht immer weiter, vor allem, wenn die anstehende Entscheidung mit Ängsten verbunden ist. Wenn man sich erstmal durchgerungen hat, sagt man im Nachhinein oft: »Wenn ich das gewusst hätte…« So wie unsere fünf Befragten, deren Geschichten uns Mut machen können.

“Wünsche am Lebensende sind individuell“

Notfall- und Intensivmediziner erleben täglich chronisch kranke und betagte Patienten in der letzten Lebensphase. Regelmäßig muss dann entschieden werden, welche intensivmedizinischen Maßnahmen fortgesetzt werden oder ob auf eine primär palliative Behandlung umgestellt wird.