Ehrenamtliche der Bauhuette der Stiftskirche Herrenberg (Baden-Wuerttemberg) am 16.12.15 in der Werkstatt der Bauhuette. Zu den Attraktionen von Herrenberg gehoeren die Stiftskirche, ihr derzeit mehr als 150 Glocken umfassendes Museum und die regelmaessig angebotenen Glockenkonzerte, an denen 32 Glocken nebst Carillon- und Zimbelgelaeut fuer einen melodischen Klang sorgen. Museum und Glockenkonzerte wuerde es nicht geben ohne die Arbeit der der Herrenberger Bauhuette. Sie geht auf den heute 76-jaehrigen Fritz Hanssmann zurueck, den Gruender und ehrenamtlichen Leiter der Herrenberger Bauhuette, die sich dem Kirchenbau im engeren Sinne annimmt. Heute umfasst die 1992 auch formal gegruendete Bauhuette um 30 Mitglieder, darunter auch zwei Frauen. Die Summe ihres ehrenamtlichen Engagements belaeuft sich auf rund 4.000 Arbeitsstunden im Jahr, das Spektrum reicht von kleineren Bau- und Reparaturarbeiten rund um ein Gotteshaus bis hin zum Versetzen von Epitaphen (Grabsteinen) ins wettergeschuetzte Kircheninnere.

Wenn die Arbeit im Alter zu viel wird, kann man früher in Rente gehen. Foto: epd

Der Leitfaden sorgt für den nötigen Durchblick bei der Planung des frühen Ruhestands. Arbeitnehmer können mit seiner Hilfe ihren Finanzbedarf im Alter abschätzen und die optimale Anlagestrategie herausfinden. Die Rentner in spe erfahren, wie sie Vermögenswerte sichern und Versorgungslücken schließen. Auf dem Prüfstand stehen dazu unter anderem die betriebliche Altersvorsorge und die Riester-Rente, die private Vermögensbildung mit staatlicher Förderung sowie Wertpapiere, Fonds und private Rentenversicherungen. Erklärt wird auch, unter welchen Umständen auf Renten und andere Zahlungen Steuern und Sozialabgaben anfallen. Zudem gibt es Tipps, wie Abfindungen als Überbrückung bis zum Rentenbeginn eingesetzt werden können.

Der Ratgeber hat 176 Seiten und kostet 11,90 Euro, als E-Book 9,49 Euro.

Bestellmöglichkeiten:

Im Online-Shop unter www.verbraucherzentrale-ratgeber.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich.