Kröte

Riesenschildkröte Leopold ist mit seinen 104 Jahren noch immer fit. Foto: Pixabay

Leopold ist 104 Jahre alt und kann sich vor Falten kaum retten. Er befindet sich aber im besten Alter, sagen die Pfleger. Denn Leopold ist eine 150 Kilogramm schwere Seychellen-Riesenschildkröte, die im Hamburger Zoo lebt. Genau wie die Uran-Utan-Dame Bella, die schon das eine oder andere Gebrechen mit sich trägt. Denn das Zähne ausfallen, man nicht mehr gut sieht und sich mit Arthritis rumschlagen muss, dass kennen nicht nur die menschlichen, sondern auch tierischen Senioren.
Wie genau sich die Pfleger um die tierischen Senioren kümmern und was sie dabei zu beachten haben, dass schildern sie im Zeit Wissen Podcast, welches unter http://www.zeit.de/wissen/2014-07/alternde-tiere-mars-persoenlichkeitspsychologie abrufbar ist. Einfach reinhören!