Mit einem Preis werden die Projekte ausgezeichnet, die sich für gesunde Ernährung im Alter innovative Konzept ausgedacht haben. Foto: epd

Das Motto des Bundeswettbewerbes 2012 lautet „Fit im Alter: Eigenverantwortung fördern, Angebote schaffen“. Mit dem Bundeswettbewerb unterstützt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Zur Teilnahme am Wettbewerb 2012 sind aufgerufen alle Akteure in der Arbeit mit älteren Menschen, also Multiplikatoren, die in ihrem beruflichen Umfeld oder in der ehrenamtlichen Arbeit mit Seniorinnen und Senioren regelmäßig einen Beitrag zur Gesundheitsprävention älterer Menschen leisten.
Es werden Aktivitäten prämiert, die Informationen zur Erhaltung der Gesundheit und der Selbständigkeit vermitteln und die darauf abzielen, ältere Menschen zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren. Die Angebote im Alltag oder bei regelmäßigen Treffen von Seniorengruppen sollten ältere Menschen aktiv an die Themen „vollwertige Ernährung“, „sachgerechte Mund- und Zahnpflege“ und “personengerechte Bewegung“ heranführen und die Empfehlungen dazu kreativ umsetzen.
Die Sieger des Bundeswettbewerbs erhalten Geldpreise im Gesamtwert vom 4000 € gestiftet vom Generali Zukunftsfonds und der Firma GABA.
Bewerbungsschluss ist der 24. September 2012. Informationen und Anmeldeunterlagen zum Bundeswettbewerb stehen zur Verfügung auf der Internetseite der BAGSO www.bagso.de unter IN FORM, oder können telefonisch angefordert werden unter 0228 – 24 99 93-22, per Fax unter 0228 – 24 99 93 20, oder schriftlich: BAGSO e.V., Projekt „Im Alter IN FORM“, Bonngasse 10, 53111 Bonn.