Foto: epd

Foto: epd

Die Einstellung zum Alter kann sich bei Senioren auf ihren gefühlten körperlichen Zustand auswirken. Das haben US-Psychologen bei einem Test mit 115 älteren Erwachsenen festgestellt.

“Klischees über das Alter können dazu führen, dass man sich kränker fühlt, als man ist”, sagt Dr. Bettina Williger, Alterns- und Hörforscherin aus Nürnberg. Das stellten einem Bericht des Apothekenmagazins “Senioren Ratgeber” zufolge auch US-Psychologen bei einem Test mit 115 älteren Erwachsenen fest: Teilnehmer, die einen Text über schwindendes Gehör im Alter lasen, meinten danach tatsächlich, sie würden schlechter hören als Vergleichspersonen.