Ein renitenter Geist, der gerade sein Alterswerk schafft: Georg Baselitz. Foto: epd

Heute vor 75 Jahren wurde der Maler und Bildhauer Georg Baselitz in Sachsen geboren. Sein Markenzeichen sind die kopfstehenden Bilder, mit denen er auf die gelegentliche Inhaltsleere der modernen Welt verweist.
Baselitz ist der vielleicht renommierteste zeitgenössische deutsche Maler und Bildhauer. In den 1960er-Jahren löste er mit seinen provokativen Werken („Die große Nacht im Eimer”) Skandale aus, verachtete die 68er und prägte gleichzeitig die moderne Malerei. Baselitz lebt heute am Ammersee.
Hier gibt es mehr Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.