LernCafé. foto:hompage

Vorwort des Redakteurs der Internet-Zeitung LernCafé:
Liebe Leserinnen und Leser,
mit dieser Ausgabe des LernCafes „Alter“ stellen wir Ihnen ein Thema vor, das uns betrifft.  Viele Beiträge sind daher sehr persönlich oder persönlich gefärbt. Fast immer spüren Sie beim Lesen die Nähe, mit der sich die Redakteurinnen und Redakteure dem sie selbst betreffenden Thema „Alter“ widmen. Damit liefert diese Ausgabe des LernCafes vielfältige Zugänge auch zu Ihrer persönlichen Alterssituation, so, als würden Sie sich wie selbstverständlich mit uns gedanklich austauschen. Das ist anregend und nicht immer einfach, aber lässt das „Alter“ erscheinen als das, was es ist, ein Teil unseres Lebens mit Sonnen- und Schattenseiten, wie alle anderen Teilstrecken davor. Und wie im Grußwort von Frau Prof. Lehr herausgestellt, sind wir herausgefordert, die lernenden Akteure zu bleiben. Darüber können Sie hier direkt oder in den Texten verborgen viel erfahren.Mit besten Wünschen

Ihr Uwe Bartholl
www.lerncafe.de
 
In der aktuellen Ausgabe werden folgende Themen behandelt:
Grußwort Prof. Dr. Ursula Lehr
LernCafe erneuert
10. Deutscher Seniorentag 2012 in Hamburg
Die BAGSO und der 6. Altenbericht
Facebook für Hundertjährige
Fachtagung für gutes Altern
Kultiviert Altern in der Schweiz
LC 55 im Urteil der Leser/-innen
Das Lerncafé kann man auch abonnieren:
Das Lerncafe erscheint alle drei Monate. Wenn Sie bei Erscheinen einer neuen Ausgabe an einer Erinnerung per eMail oder an aktuellen Informationen zwischendurch interessiert sind, können Sie hier kostenlos das “LernCafe-Info” abonnieren.
Bitte schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse an abo@lerncafe.de
 
Themen, die das LernCafé bearbeitet:
Persönliches
Abschiedsgruß einer Fremdgebliebenen
Demenz – unterwegs ins Unvorstellbare
Mut – Skepsis
Unsere Gedanken zum Alter
Lebensbilanz mit Geschichte verwoben
Reisen heißt Wunder sehen
Von Generation zu Generation
Wie alt bist Du wirklich?
Gesellschaft
Europäisches Jahr des aktiven Alterns 2012
Wer ist alt oder ab wann ist man alt?
Alter –was ist das?
Alter und Geschlecht
kubia – Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter
Alt sein in der Fremde
Interessante Websites zum Thema Alter
Technik ist nicht alles, aber sehr hilfreich
Im Blickpunkt
Das Alter aus journalistischer Sicht
Das Alter in den Medien
Gedanken in der Literatur
Das Greisenalter
Halacha – über das Alter im Judentum
Alt sein in der Türkei
Deutsche Senioren in Thailand
memoro, bank der erinnerungen
Ganzheitliches Gedächtnistraining
Seniorenfeindlichkeit
Alt werden
Alter und Behinderung
Ein Altenzentrum
Geistig Behinderte im Ruhestand
Alter
Alter und Sport
Das Alter
Lebensplanung ja – aber wie?
Patientenverfügung gibt Sicherheit
Seniorenratgeber – aus etwas anderer Sicht
Regionales
Deutsch-Französisches Senioren-Netzwerk PAMINA
Zentrum plus
CDs und Medien
Geschichten von würdigen Greisinnen
Hermann Hesse über das Alter