Manche werden sich vielleicht noch daran erinnern, als Filme im Kino noch keine Tonspur hatten und dafür ein Klavierspieler für die Spannungsmoment sorgen musste. Da hatte der Kinobesuch noch etwas von Live-Konzert an sich. Hier kann man das am Beispiel von Metropolis schön verfolgen:

Doch was machen die Pianisten jetzt, da kaum noch einer Stummfilme guckt bzw. diese auch schon mit konservierten Pianoklängen vertrieben werden?
Schauen Sie sich das folgende Video an, dann wissen Sie es (es handelt sich übrigens um ein altes Interview mit dem jetztigen Bayern-Trainer Louis van Gaal):