Feuerwerk in der Silvesternacht in Berlin-Kreuzberg. Foto: epd

Feuerwerk in der Silvesternacht in Berlin-Kreuzberg. Foto: epd

Liebe Freunde und Follower des Magazins sechs+sechzig,

wir wünschen allen ein gesundes, glückliches, friedliches Neues Jahr! Wir werden auch 2017 wieder regelmäßig die wichtigsten Informationen über das Leben jenseits der Lebensmitte publizieren. Die Qualität unserer Nachrichten, Blog-Posts und Social Media Einträgen wird sich weiterhin an den Maßstäben einer korrekten journalistischen Berichterstattung orientieren. Bekanntlich sind die Macherinnen und Macher des Magazins sechs-und-sechzig online und Print Profi-Journalistinnen und Journalisten zwischen 30 und 80 Jahren sowie ausgesuchte Autorinnen und Autoren.

Bleiben Sie uns gewogen, nutzen sie die Kommentarfunktion, wenn Sie mit uns über manches diskutieren möchten, was Sie bewegt. Wir freuen uns über Likes, Retweets und Rückmeldungen per Mail. Als Lobbyisten für die ältere Generation werden wir uns in den nächsten 12 Monaten intensiv mit den Veränderungen in der Pflege und anderen Rahmenbedingungen des Älterwerdens beschäftigen. Gleichzeitg geben wir Anregungen für ein erfülltes Leben im Ruhestand, sei es auf Reisen oder durch ein Engagement. Wir helfen Ihnen, in Würde zu vertrotteln, wenn Ihnen der permanente Zwang zur Selbstoptimierung und der Drang zu Aktivitäten zu anstregend ist. Ein weiterer Schwerpunkt bleibt die Förderung des Dialogs der Generationen, dem sich nicht nur unsere Enkel-Bloggerin verschrieben hat.

Alles Gute wünscht das Team des Magazins sechs-und-sechzig