h_epd_00239103

Bevor man am Urlaubsort richtig entspannen kann, gibt es im Vorfeld bei der Reiseplanung und -buchung via Internet einiges zu bedenken. Foto: epd

Mit nur wenigen Klicks ist sie gebucht – die eigene Traumreise. Weltenbummler oder auch Kulturinteressierte können im Internet ganz individuelle Wünsche verwirklichen, Preise vergleichen, und das rund um die Uhr, unabhängig von Öffnungszeiten der Reisebüros. Doch in der Fülle der Angebote verliert man leicht den Überblick.

Das Senioren-Serviceportal „Silver-Tipps“ beschäftigt sich in diesem Monat Tipps mit dem Thema Online-Reisebuchung. Experten der Verbrauchzentralen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geben in mehreren Artikeln Tipps, worauf man bei einer Reiseplaung und -buchung via Internet achten sollte, wo Fallstricke liegen und in welchen Schritten eine solche Buchung abläuft. Außerdem geht es um Reiseversicherungen: Welche sind empfehlenswert, auf welche können Urlauber getrost verzichten? Vorgestellt werden auch sogenante Gastfreundschaftsnetzwerke, über die man Kontakt zu Einheimischen knüpfen kann, um dort für seine Urlaubszeit kostenlos ein Gästezimmer oder eine Couch zu beziehen.

Das Serviceportal „Silver Tipps“ stellt monatlich für ältere Onliner ein Thema rund um Daten- und Verbraucherschutz multimedial in den Fokus. Experten und Wissenschaftler geben konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit den neuen Medien sicher machen und Berührungsängste abbauen. Weitere Informationen: www.silver-tipps.de.