Heimtückisch, aber im Frühstadium heilbar: der Darmkrebs. Foto: Bayer Vital GmbH.
Heimtückisch, aber im Frühstadium heilbar: der Darmkrebs. Foto: Bayer Vital GmbH.

Am 27. März bieten drei Experten unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 000 77 32 von 10 bis 16 Uhr Informationen und Rat zum Thema “Darmkrebs”. Im Chat ist dies unter www.experten-im-chat.de von 17 bis 18 Uhr möglich. Für wen sind Vorsorgeuntersuchungen besonders wichtig und ab welchem Alter? Welche Vorsorgeuntersuchungen gibt es und werden diese von den Kassen übernommen? Diese und alle weiteren Fragen klären die Mediziner.
Darmkrebs ist besonders heimtückisch, denn er verursacht im Frühstadium kaum Beschwerden und keine typischen Anzeichen, die darauf hinweisen. Früh erkannt ist Darmkrebs aber fast immer heilbar. Deshalb ist es so wichtig, regelmäßig die Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen. Bei einer Darmspiegelung können die Vorstufen von Darmkrebs, sogenannte Darmpolypen, entdeckt werden. In etwa 95 Prozent der Fälle entsteht Darmkrebs im Übrigen durch eine spontane Entartung von Darmpolypen. In fünf bis zehn Prozent hingegen liegt eine genetische Belastung für diese Krebserkrankung vor.
Darmkrebs-Experten beantworten Fragen am Telefon und im Chat
Für wen sind Vorsorgeuntersuchungen besonders wichtig und ab welchem Alter? Welche Vorsorgeuntersuchungen gibt es und werden diese von den Kassen übernommen? Ab wann ist das familiär bedingte Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, erhöht und welche Maßnahmen zur Vorsorge sollten dann ergriffen werden? Welche Rolle spielen Lebensstilfaktoren bei der Entstehung von Darmkrebs. Wie ist der Krankheitsverlauf? Welche Unterstützung benötigen Patienten und ihre Familien? Welche Möglichkeiten bietet die moderne Medizin heute bei der Diagnose Darmkrebs? Und wie sollte mit Nebenwirkungen umgegangen werden? Diese und alle anderen wichtigen Fragen zum Thema Darmkrebs beantworten erfahrene Experten.
Am Telefon und im Chat erreichen Sie:

Holen Sie sich Ihren persönlichen Expertenrat am 27.03.2014 von 10 bis 16 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 000 77 32. Reichen Sie außerdem ab sofort Ihre Fragen für den Chat ein: Unter www.experten-im-chat.de und lesen Sie die Antworten dazu am 27.03.2014 von 17 bis 18 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert