Ich gebe zu, das ist eklig. Eigentlich kann man das niemandem zumuten. Andererseits weist uns das vielleicht den Weg in die Zukunft. Wenn man Exkremente nicht als Abfall, sondern als Wertstoff ansieht, der sozusagen noch ausgezullt werden kann, weil da vielleicht noch ein paar Nährstoffe drin sind, dann hätte das sogar Auswirkungen auf die Weltwirtschaft.
Ich hoffe, ich habe meinen werten Lesern den Mund wässrig gemacht: