Hach, waren das noch Zeiten, als es im Fernsehen noch einen Sendeschluss gab – mit einem Standbild und leicht verdaulicher Musik, die uns sanft in die Kohlenstoffwelt zurückführte, in der schon das frisch bezogene Bett wartete.
Doch das ist lange vorbei. Jetzt werden wir dauerbetextet und bewegtbildert. Und selbst wenn wir es schaffen, den Ausknopf zu finden, dann hat das so etwas Abruptes, Radikales, das einem gerade kurz vor dem Insbettgehen oft nicht in den Kram passt.
Welche Freude ist es daher, wenn man entdecken darf, dass auf YouTube wieder der Sendeschluss eingeführt wurde. Einfach unten drauf klicken und warten bis man selber und der PC in den Schlafmodus übergeht.