Anzeige
Pflegeheime

Pflege-TÜV schlechter als gedacht

Irgendwie geahnt haben es die Beteiligten schon lange: Der 2009 eingeführte so genannte Pflege-TÜV, mit dem man im Internet schnell und bequem alles Wichtige über Pflegeheime herausfinden können sollte, bewertet die Heime zu gut. Das ging so weit, dass Karl Josef Laumann im letzten Jahr sogar die Aussetzung dieses Bewertungssystem forderte, doch die SPD lehnte dies ab. Es kommt aber noch schlimmer: Die Pflegenoten verschleiern nach Ansicht der Bertelsmann-Stiftung oft schlechte Pflege in Kernbereichen. Deshalb hat die Stiftung jetzt ein eigenes System aufgebaut, deren Ergebnisse in der “Weißen Liste” stehen. .weiterlesen

Weiterlesen »

Serviceroboter verzeichnen Absatz-Rekord

Industrieroboter bleiben gefragt. Allein China verzeichnete im letzten Jahr ein Plus von 59 Prozent. Weltweit betrug der Anstieg insgesamt 12 Prozent. Damit wurden so viele Serviceroboter wie noch verkauft. Die Tendenz: weiter steigend.

Weiterlesen »

Wie gut ist das Essen in Altenheimen?

Wie ist die Mahlzeitenqualität in deutschen Seniorenheimen? Mit welchen Problemen kämpfen die Einrichtungen bei der Mahlzeitenversorgung? Wird der Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei der Speisenplanung und Ernährungsversorgung berücksichtigt? Mit diesen Fragen befasst sich eine neue ernährungswissenschaftliche Studie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Pflegeheime können sich für eine Teilnahme an der Untersuchung noch bewerben.

Weiterlesen »

Antifolter-Kommissare in die Altersheime?

Nach Feststellung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen werden 14.000 Pflegebedürftige ohne richterlichen Beschluss jährlich fixiert. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass dies nicht der Normalfall ist, aber muss man deshalb gleich ExpertInnen der „Nationalen Stelle von Folter“zur Überprüfung in die Pflegeeinrichtungen schicken? Interview mit Peter Meusch, Leiter des St. Martins Stifts der Caritas in Nürnberg.

Weiterlesen »

Mangel an Altenpflegern: Großes Bündnis soll helfen

Der immense Bedarf an Auszubildenden in der Altenpflege kann mittelfristig vielleicht doch gedeckt werden: Nach monatelangem Streit zwischen der Bundesagentur für Arbeit und den Bundesländern bei der Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege steht ein bundesweiter Ausbildungspakt kurz vor seiner Verwirklichung. weiterlesen

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content