Anzeige
Freiwilligenarbeit

Viele Freiwillige erwägen ein Engagement in der Pflege, kaum einer tut’s

Noch haben Freiwillige in der Pflege Seltenheitswert. Aktuell sind nur rund 2 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ehrenamtlich in diesem Bereich tätig. Doch das könnte sich ändern. Einer Umfrage des Zentrums für Qualität in der Pflege zufolge sind 28 Prozent aller Befragten bereit, sich freiwillig zu engagieren, am liebsten in der häuslichen Pflege. Experten fordern daher bessere Rahmenbedingungen, um mehr Freiwillige für pflegerische Tätigkeiten zu gewinnen.

Weiterlesen »

Bürgerbusse sind für Ältere oft die einzige Chance auf Teilhabe

In Deutschland rollen immer mehr Bürgerbusse. Allein in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gingen 2014 bereits jeweils drei neue Linien an den Start, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit. Bürgerbus-Spitzenreiter ist Nordrhein-Westfalen mit 118 Verbindungen, bundesweit liegt ihre Zahl bei 250. Die erste Bürgerbus-Linie in Deutschland wurde 1985 nach dem Vorbild der Niederlande gegründet.

Weiterlesen »

Verpflichtet Langlebigkeit?

Im Europäischen Jahr des Ehrenamts beschäftigen sich viele mit dieser Form gesellschaftlichen Engagements. Aber nicht immer kommt die Forderung gut an, dass sich ältere Bürger

Weiterlesen »

Die neue Ehrenamtsbörse: einfach und kostenlos

Im Europäischen Jahr des Ehrenamts hat das Magazin 66 ein neues Serviceangebot ins Leben gerufen: eine Ehrenamtsbörse (siehe Link in der Menüleiste oben). Ab sofort treffen Menschen auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit bei uns auf Organisationen und Initiativen, die Unterstützung benötigen. Die Benutzung der Seite ist extrem einfach. “Finde Dein Ehrenamt” lautet das Motto dieses kostenlosen Dienstes. Einfach draufklicken und loslegen. Informationen rund um das Ehrenamt und die Freiwilligentätigkeit ergänzen den Menüpunkt.

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content