Anzeige
Augenerkrankung

Schlechtes Sehen begünstigt Lethargie

Unsicheres Gehen, Angst vor Bewegung, Stürze, zunehmendes Desinteresse an der morgendlichen Zeitungslektüre bis hin zu sozialem Rückzug und Lethargie – solche Anzeichen werden bei älteren Menschen häufig für das Indiz einer beginnenden Demenz-Erkrankung gehalten. Sowohl den Betroffenen als auch dem familiären Umfeld bleibt oft verborgen, dass die eigentliche Ursache für diese zunehmenden Probleme im Alltag eine fortschreitende Sehschwäche sein kann.

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content