Anzeige
Altersdiskriminierung

Menschenrechte in Pflegeheimen mehr Beachtung schenken

Am Samstag, 1. Oktober wird der internationale Tag der älteren Menschen oder auch Weltseniorentag begangen. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen. Anlässlich des Internationalen Tags der älteren Menschen fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte eine stärke Beachtung der Menschenrechte in Pflegeheimen. weiterlesen

Weiterlesen »

Alte oder Senioren oder wie?

Hello All, „nennt uns bloß nicht mehr Senioren“*. Was hättet Ihr denn lieber? „Alte“? „Generation Silber“? „Gold Ager“? Vorsicht Freunde, ab hier betreten wir weltweit

Weiterlesen »

Länger arbeiten – müssen oder wollen?

Diese Frage – besser Forderung – stellt in Deutschland die Politik schon sehr lange an die ältere Generation. Wobei es sich immer so anhört, als ob beim Ausbuchstabieren dieses Gedankens am Ende das Wort „Rentenkürzung“ raus kommt. Höchste Zeit also Stellung zu beziehen für eine individuelle und flexible Lösung beim Renteneintritt . Das neue BAGSO-Positionspapier.

Weiterlesen »

Du kommst hier nicht rein

Nahezu jeder dritte Konsument in Deutschland wird beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen diskriminiert. Unter den türkischen Konsumenten machen sogar acht von zehn derart negative Erfahrungen. Zu diesen Ergebnissen kommen nun erstmals Wissenschaftler des der Universität Augsburg.

Weiterlesen »

Leistungshoch mit 57 Jahren

Von wegen altes Eisen – während Unternehmen überall in der westlichen Welt ältere Arbeitnehmer lieber aussortieren oder gar nicht erst einstellen, fanden Wissenschaftler jetzt etwas heraus, das zum Umdenken anregen sollte. So erleben Manager nach einer Studie der Universität Haifa und der Business School Rouen in Frankreich ihr Leistungshoch nicht etwa in jungen Jahren, sondern erst mit 57. weiterlesen

Weiterlesen »

Blogs

Die Rezepte unserer Omas

Skip to content