Das Castel del Monte aus der Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. hat einen ungewöhnlichen achteckigen Grundriss. Foto: Pixabay

800 Kilometer Küste mit Traumstränden und ein oft noch unbekanntes, authentisches Italien – das ist Apulien. Die Region am Absatz des Stiefels verzaubert auch im Landesinneren mit Hügellandschaften, in denen Wein, Oliven Mandeln und Zitronen gedeihen, mit pittoresken Dörfern, Spuren antiker Kulturen, mittelalterlichen Felsenstädten, barocken Kathedralen und dem faszinierenden Staufer-Schloss Castel del Monte. Und immer wieder gibt es Gelegenheit, den Verlockungen der typisch süditalienischen Küche zu verfallen. 

Nach Apulien fliegt man am besten nach den italienischen Sommerferien, denn auch Italiener wissen um die Schönheit seiner Strände. Wir beginnen unsere achttägige sechs+sechzig-Leserreise deshalb am 11. September 2022. Per Bustransfer bringen wir Sie von Erlangen, Fürth und Nürnberg zum Flughafen München und starten ins süditalienische Brindisi.

Am nächsten Tag geht es ins bezaubernde Hafenstädtchen Trani und zum berühmtesten Stauferbau, dem von Friedrich II. errichteten Schloss Castel del Monte, auch Krone Apuliens genannt. Weitere Highlights sind die weißgetünchten Steinhäuser von Alberobello mit ihren charakteristischen Zipfelmützendächern, die Barockstadt Lecce im Süden und Otranto, das in der Antike von Griechen gegründet wurde. Außerdem fahren wir zu der größten Karsthöhle Italiens, der Grotte von Castellana, und in der Nachbarprovinz Basilikata zu den Sassi von Matera mit ihren Tuffgrotten, Höhlenlabyrinthen und Felsenkirchen. Und immer wieder erleben Sie italienische Dolce Vita bei kulinarischen Spezialitäten wie Panzerotti (frittierte Pizzataschen) oder beim Besuch einer traditionellen Gelateria. 

Reisetermin: 11.09. – 18.09.2022 

Inklusivleistungen:

  • Bustransfer von Erlangen, Fürth und Nürnberg zum Flughafen München und zurück 
  • Flug mit Air Dolomiti München – Brindisi zurück, Economy 
  • Flughafensteuern/-gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand 3/2022: 115.- EUR) 
  • 7 Übernachtungen 4*-Hotel D’Aragona 
  • DZ, Bad oder Dusche/WC 
  • Halbpension (Frühstück/Abendessen im Hotel) 
  • Weinverkostung, Olivenölprobe, Brotverkostung 
  • Besichtigungen, Ausflüge, Transfers 
  • Eintrittsgelder Castellana Grotte, Matera, Castel del Monte, Dom und Basilika Lecce 
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung für Ausflüge, Reise­literatur
  • Reisebegleitung durch Magazin sechs+sechzig 
  • Reisepreis pro Person im DZ: 1.569.- EUR/Reisepreis pro Person im EZ: 1.819.- EUR 
  • Optional: Ausflug Bari ganztägig (mindestens 16 Teilnehmer): 75.- EUR 

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen, maximal 26 

Reiseveranstalter: Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH, Amalienstraße 9b–11, 80333 München, Tel. 089/2868 4800. 

Text: Michael Nordschild
Fotos: RV Touristik GmbH

Weitere Infos und Buchung

  • Firma ReiseGlück, Waltraud Benaburger 
  • Reisevermittlungsagentur
  • Tilsiter Str. 6c, 90453 Nürnberg 
  • Tel.: 0911-63 92 28, Fax: 0911-63 92 24 
  • reiseglueck@gmx.de

Ausführliche Beschreibungen der Reisen und Buchungsunterlagen erhalten Sie bei Firma ReiseGlück bzw. finden Sie unter www.magazin66.de/category/reise-und-kultur/