Nach Kreta, die von Mythen umrankte Insel der Götter, entführt Sie unsere sechs+sechzig-Leserreise im wohltemperierten Spätfrühling (13.05. bis 20.05.2020). Göttervater Zeus soll hier geboren worden sein und sein Geschlecht soll mit den Titanen den Kampf um die Weltherrschaft ausgetragen haben. Die größte griechische Insel hat aber nicht nur die Spuren der Antike zu bieten. Das 2500 Meter hohe Ida-Gebirge lädt zum Wandern und die 4000 Jahre alten Überreste der minoischen Hochkultur mit dem sagenumwobenen Palast von Knossos zum Streifzug zurück zu den Anfängen der Zivilisation ein. Und natürlich steht Kreta für endlose Sandstrände an der Nordküste, einsame im Inselsüden, romantische Bergdörfer und die wuselige Inselhauptstadt Heraklion mit ihrem Shopping- und Kulinarik-Angebot sowie dem oben abgebildet Hafen, dessen malerische Fischerboote ein Highlight für alle Fotografen sind.

Zu den Inselschönheiten, die wir auf der achttägigen Leserreise besuchen, gehört selbstverständlich auch das Kloster Arkadi. Das Nationalheiligtum wurde während der Aufstände gegen die türkische Herrschaft zum Symbol des kretischen Freiheitskampfes. Wir besuchen Rethymnon mit seiner bezaubernden Altstadt sowie Chania, nach Meinung vieler die schönste Stadt der Insel, in der Türken und Venezianer ebenfalls prächtige architektonische Zeugnisse hinterlassen haben.

Und dann geht es aufs Meer: Ein Fischerboot bringt Sie zur Insel Spinalonga mit ihrer venezianischen Festung, im Anschluss legen wir in Agios Nikolaos an und genießen den Panoramablick. Fehlen nur noch die Götter. In der Diktäischen Grotte, wo Zeus geboren worden sein soll, sind wir ihnen ebenso nah wie auf der Lassithi Hochebene, die vom Dikte-Gebirges eindrucksvoll umrahmt wird.

Text: Michael Nordschild

Reisetermin: 13.05. – 20.05.2020

Inklusivleistungen:

  • Flug von Nürnberg nach Heraklion und zurück
  • 
7 Übernachtungen im 5* Hotel (Landeskategorie) DZ, Bad/Dusche/WC,
  • 
Balkon, Terrasse, 2 Pools, Bar, hoteleigener Strand
  • 
7 x All inclusive-Verpflegung im Hotel
  • 
Ganztagesausflüge Heraklion – Knossos, Arkadi – Rethymnon und Chania, Lassithi Hochebene, Bootsfahrt Spinalonga – Agios Nikolaos
  • 
Deutschsprechende Reiseleitung
  • 
Reisebetreuung durch Vertreterin des Magazins sechs+sechzig

Optional:

  • 
Tagesausflug »Land & Leute« inkl. Kochkurs, Mittagessen. Weinprobe: 79,- € p.P.

Preise:

  • Pro Person im Doppelzimmer: 1.249,- €
  • Einzelzimmerzuschlag: 279,- €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Infos und Buchung

Firma ReiseGlück
Waltraud Benaburger
Tilsiter Str. 6c
90453 Nürnberg
Tel.: 0911/63 92 28
Fax: 0911/63 92 24
reiseglueck@gmx.de

Veranstalter der Reise ist die Mundo Reisen GmbH & Co KG, Jahnstraße 64, 63150 Heusenstamm. Sie sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Lassen Sie hierzu bei Bedarf von der Firma ReiseGlück beraten. Eine ausführliche Beschreibung der Reisen und Buchungsunterlagen finden Sie auf www.magazin66.de